Archiv 2016

  • TPEG Workshop am 10. März 2016

    Vorschaubild Workshop 0316

    Die Bayerische Medien Technik bietet einen TPEG-Workshop “Getting in touch with TPEG” am 10. März 2016 in München an.

    TPEG ist ein von der EBU in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union entwickeltes Protokoll zur Übertragung digitaler Reise- und Verkehrsinformationen. Der Workshop richtet sich an Techniker und Ingenieure aus der Automobilindustrie, Empfangsgerätehersteller, Sendernetzbetreiber, Programm- und Diensteanbieter sowie Hersteller von Rundfunktechnik. Neben umfangreichen Erklärungen zum Standard TPEG, seiner Entstehung und dem aktuellen Stand der Spezifikation beinhaltet der Workshop auch praktische Elemente wie die Analyse und die Erstellung von TPEG Services (live).

    Die Einladung sowie eine detaillierte Programmübersicht finden Sie hier.

  • Telematikexperte Martin Dreher in den Vorstand der ITS Bavaria gewählt

    Vorschaubild_ITS

    Die Mitgliederversammlung der ITS Bavaria hat in ihrer Sitzung Herrn Martin Dreher in den Vorstand gewählt. Martin Dreher befasst sich seit über 15 Jahren in der Bayerischen Medien Technik mit den Themen Verkehr und Telematik. Er ist maßgeblich an der Standardisierung von TPEG beteiligt. Er entwickelt das Produktportfolio der bmt mit und berät im Expertenteam der bmt Automobilhersteller, Netzbetreiber, Endgerätehersteller und Rundfunkanstalten.

  • Bayerisches Lokal-TV ab sofort auf Entertain

    Entertain

    Seit 10. April sind 14 der 16 bayerischen Lokal-TV-Stationen über IPTV von ENTERTAIN empfangbar. Die bmt organisierte die Zuführung, die Aufbereitung der SI/EPG-Daten sowie die Vertragsabwicklung im Rahmen ihrer Beauftragung seitens der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). Die beiden fehlenden Programme folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

  • Radio App als Baukasten

    Radio App 2

    Als neues Produkt bietet die bmt eine iOS und Android Radio App an, die wie ein Baukasten funktioniert. Suchen Sie Ihre Wunschoptionen aus und bieten Sie Ihren Hörern und Usern neuste Apptechnologie in Ihrem Design. MIt gängigen XML und JSON-Schnittstellen kann die App einfach an Ihre Datenquellen angepasst werden. Sie erhalten die iOS und Android-App mit einheitlicher Schnittstelle und jeweils passend für Smartphone und Tablet.

    Wählen Sie aus den Optionen

    – Nachrichten
    – Bild/Mail/Voice ins Studio
    – Blitzer-Meldung
    – aktueller Song/Playlist
    – Bannerwerbung
    – Weckerfunktion

    oder lassen Sie sich von uns Ihre neuen Ideen einbinden.

    Weitere Details erhalten Sie hier und auf Anfrage oder als Download der Donau 3 FM App in den Stores.