News

Start der bayerischen Lokal-TV-Programme in HD über Satellit

Vorschaubild_LTVP2017Am 1.Oktober 2017 starten die bayerischen Lokal TV Programme ihre HD-Ausstrahlung über Astra. Auf zwei Transpondern stehen dann alle 16 Programme auf 10 Kanälen in hochauflösender Qualität zur Verfügung.
Um die deutlich bessere Qualität nutzen zu können, sollten die Zuschauer baldmöglichst einen Sendersuchlauf durchführen. Die bisherigen SD-Varianten stehen noch bis Ende März 2018 zu Verfügung. Dann endet der Simulcast.

Die bmt erweiterte das bestehende Playoutcenter für die Signalübergabe an Astra, Vodafone, Entertain und andere um ein hochmodernes Multiplexing-Center zur Aufbereitung der HD-Satellitenkanäle und ihrer Zusatzdienste.

Mit den Parametern DVB-S2 8-PSK; Horizontal; 22000MSym/s; FEC 2/3
sind die Programme

a.tv HD
münchen.tv HD
Regional Fernsehen Oberbayern HD
Ulm-Allgäu HD
intv HD
Lokal TV Portal HD

auf Transponder 1.023 (11.552 MHz) Astra 1L und die Programme

Mainfranken HD
Franken Fernsehen HD
TVA-OTV HD
tv oberfranken HD
Niederbayern HD

auf Transponder 1.049 (10.714 MHz) Astra 1KR zu empfangen.

Zu den Medientagen München am 24. Oktober 2017 findet zudem der Relaunch des komplett überarbeiteten Lokal-TV-Portals statt.

Transponderdaten