Über uns

Wer ist die bmt?

DSCN7001

Die Bayerische Medien Technik GmbH (bmt) wurde im Jahre 1994 als Tochterunternehmen des Bayerischen Rundfunks (BR) und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) gegründet. Für die Realisierung von Projekten im Umfeld des Digitalen Rundfunks bietet die bmt ihre Dienstleistungen allen Partnern im dualen Rundfunksystem an. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Dienstleistungen für private Hörfunk- und Fernsehunternehmen in Bayern.

 

Was macht die bmt?

Die bmt trägt eine hohe Fachkompetenz in der Abwicklung und der Steuerung von Projekten im Bereich der digitalen Informationsverarbeitung im Mediensektor. In ihrer Rolle als geschäftsführende Stelle in diversen Projekten bildet sie ein Zentrum für umfassenden Informationsaustausch und Wissenstransfer zwischen allen beteiligten Projektpartnern, sorgt für die zeit- und bedarfsgerechte Umsetzung von Projektzielen und deren Darstellung in der Öffentlichkeit. Die Kompetenz in Beratung und Umsetzung zukunftsweisender Medientechnologien wird von der Bayerischen Medien Technik in zahlreichen Bereichen eingesetzt:

Detaillierte Informationen über aktuelle Projekte in den verschiedenen Geschäftsfeldern finden Sie unter dem jeweiligen Menüpunkt in der Navigationsleiste oben.